Lifte (öffentliche Nutzung)

Century XT

Extra lange teleskopierbare Plattform, die für Elektromobile und Scooter in Standardgröße Platz bietet.

century_xt

Die Rollstuhllifte Century XT haben eine teleskopierbare, bis auf 152 cm ausfahrbare Plattform, passen aber dennoch in ein mittelgroßes Transportfahrzeug. Alle Bewegungsabläufe der Rollstuhllifte für Fahrdienste erfolgen vollautomatisch und werden von einer Begleitperson mit der Standard-Handbedienung gesteuert.

  • Extra lange teleskopierbare Plattform
  • Plattformbeleuchtung
  • Ein integrierter Steg erleichtert den Einstieg vom Bürgersteig
  • Strapazierfähige Handbedieneinheit
  • Neue, fest montierte Haltegriffe für Rollstuhlfahrer und Begleitpersonen
  • Neue klappbare Überrollbrücke bietet zusätzliche Sicherheit und erhöht den Abstand zur Stoßstange
  • Als Heck- oder Seitentürlift montierbar
  • Modelle mit erhöhter Pumpe (RP) für einfachen Einbau, problemlose Reinigung und volle Zugänglichkeit des Liftbereichs
  • Zykluszähler
  • EMV-geprüft
  • CE-Kennzeichnung

Global

Die leichtgewichtige und kostengünstige Alternative.

Global

Die Produktreihe Global eignet sich ideal für Fahrdienste, die einen kostengünstigen und leichten Rollstuhllift wünschen, aber nicht auf die Zuverlässigkeit und Effizienz der BraunAbility-Produkte verzichten möchten.Alle Bewegungsabläufe der Rollstuhllifte erfolgen vollautomatisch und werden von einer Begleitperson mit der Standard-Handbedienung gesteuert. Als Heck- oder Seitentürlift montierbar.

  • Robuste Kabelfernbedienung
  • Leiser Betrieb und geringer Stromverbrauch
  • Integrierte doppelte Handläufe bieten zusätzliche Sicherheit für Rollstuhlfahrer und stehende Passagiere
  • Linearlift-Modell (GVL) ermöglicht noch bessere Sicht
  • Mechanische In Board (IB) Barriere für das Plus an Sicherheit
  • EMV-geprüft
  • CE-Kennzeichnung

Millennium®

Robuste und stabile Hubplattform mit bewährter Dauerhaltbarkeit.

millennium

Die Produktreihe Millennium® bietet eine exklusive doppelte Abrollsicherung, die von zwei separaten Systemen überwacht wird. Alle Bewegungsabläufe der Rollstuhllifte für Fahrdienste erfolgen vollhydraulisch und werden von einer Begleitperson mit der Standard-Handbedienung gesteuert.

  • Einzigartiger Rollstopp. Hydraulischer Antrieb mit mechanischer Arretierung, die für zusätzliche Sicherheit sorgt
  • Ein integrierter Steg erleichtert den Einstieg vom Bürgersteig
  • Strapazierfähige Handbedieneinheit
  • Neue, fest montierte Haltegriffe für Rollstuhlfahrer und Begleitpersonen
  • Neue klappbare Überrollbrücke bietet zusätzliche Sicherheit und erhöht den Abstand zur Stoßstange
  • Als Heck- oder Seitentürlift montierbar
  • Modelle mit erhöhter Pumpe (RP) für einfachen Einbau, problemlose Reinigung und volle Zugänglichkeit des Liftbereichs
  • Zykluszähler
  • EMV-geprüft
  • CE-Kennzeichnung

Vista

Die Liftplattform für freie Sicht.

vista

Bei Nichtgebrauch ist die Liftplattform unterhalb der Fahrzeugfenster verstaut, dadurch haben Insassen und Fahrer eine freie Sicht. Alle Bewegungsabläufe der Rollstuhllifte für Fahrdienste der Produktreihe Vista erfolgen vollautomatisch und werden von einer Begleitperson mit der Standard-Handbedienung gesteuert.

  • Die Plattform wird unterhalb der Fahrzeugfenster verstaut
  • Plattformbeleuchtung
  • Ein integrierter Steg erleichtert den Einstieg vom Bürgersteig
  • Robuste Kabelfernbedienung
  • Neue, fest montierte Haltegriffe für Rollstuhlfahrer und Begleitpersonen
  • Verbesserte Abrollsicherung garantiert noch mehr Stabilität
  • Neue klappbare Überrollbrücke bietet zusätzliche Sicherheit und erhöht den Abstand zur Stoßstange
  • Als Heck- oder Seitentürlift montierbar
  • Modelle mit erhöhter Pumpe (RP) für einfachen Einbau, problemlose Reinigung und volle Zugänglichkeit des Liftbereichs
  • Zykluszähler
  • EMV-geprüft
  • CE-Kennzeichnung

Vista Split

Platzsparend verstaut für freie Sicht und problemlosen Ein- und Ausstieg.

vista_split

Das Einzigartige an der Serie Vista Split ist seine Plattform. Bei Nichtgebrauch wird diese geteilte Plattform parallel zu den Fahrzeug-Seitenwänden verstaut, so dass sie weder die Sicht versperrt noch im Weg ist. Alle Bewegungsabläufe der Rollstuhllifte für Fahrdienste erfolgen vollautomatisch und werden von einer Begleitperson mit der Standard-Handbedienung gesteuert.

  • In verstautem Zustand bietet diese exklusive geteilte Liftplattform eine ungehinderte Sicht sowie einen freien Einstieg und Notausstieg
  • Plattformbeleuchtung
  • Ein integrierter Steg erleichtert den Einstieg vom Bürgersteig
  • Robuste Kabelfernbedienung
  • Neue, fest montierte Haltegriffe für Rollstuhlfahrer und Begleitpersonen
  • Minimierte Umsturzgefahr und einfaches Auffahren dank der niedrigsten derzeit erhältlichen Schwelle am Fahrzeugboden
  • Neue klappbare Überrollbrücke bietet zusätzliche Sicherheit und erhöht den Abstand zur Stoßstange
  • Modelle mit erhöhter Pumpe (RP) für einfachen Einbau, problemlose Reinigung und volle Zugänglichkeit des Liftbereichs
  • Als Heck- oder Seitentürlift montierbar
  • Zykluszähler
  • EMV-geprüft
  • Typzulassung
  •  CE-Kennzeichnung